Abnabelung

Es ist soweit, die Nabel-Show ist umgezogen, und hat jetzt endlich wieder eine eigene Adresse!

Die (nigelnagel)neu Nabel-Show

Damit geht sie jetzt zum 3. mal neu an den Start, diesmal bekommt sie sogar eine Nullnummer! (Da es die 2 male davor keine gab, zählt das, finde ich auch!)

In Zukunft werden hier also keine Selbstbetrachtungen über Kaffee, Krebs und Kirchenbasare (als ob ich schon jemals über Kirchenbasare geredet hätte!) mehr den Sumpf verstopfen, stattdessen werden wir wieder wie gewohnt stringent, strukturiert und disziplinier… pfhhrr! Beinahe hätte ich es geschafft, das ohne zu lachen hinzuschreiben.

Die 13 alten Folgen bleiben allerdings hier im Sumpf, da fühlen sie sich wohl, die könnt Ihr also gerne hier immer wieder und wieder anhören. Wenn Ihr allerdings lieber meinen neuen Selbstgesprächen lauschen wollt, könnt Ihr das ab sofort (und dann hoffentlich einmal wöchentlich, wenn mein Plan aufgeht) hier tun:

https://die-nabel-show-podcast.podigee.io

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.