Türchen 24

Der nebensümpfliche Outtake-Adventskalender 2020
(C) Felix Herzog, Thure Röttger, Lars Besten

So, Weihnachten ist jetzt quasi nicht mehr zu verhindern, also fängt Felo schon mal an, sich Gedanken darüber zu machen, ob er nicht doch einen Christbaum in irgendeiner Form aufstellen soll.

Und was verbirgt sich sonst noch hinter dem 24. Türchen? Tückische Paketsendungen oder Frauen mit großen Brüsten?
Heavy Metal, LED-Christbäume, untote Bischöfe, Bluter, Bashings, Fresspakete, Nikolaus-Gedichte…

…alles so Dinge, die Weihachten so besonders machen.

Wir wünschen Euch ein (F)rohes Fest!

Outtakes in dieser Folge:
Kapitel:
  • 00:00:00Intro: Oh Suicide Tannenbaum)
  • 00:00:28 Elton John’s Greatest Hits – Outtake 1
  • 00:06:19 Elton John’s Greatest Hits – Outtake 2
  • 00:06:36 Elton John’s Greatest Hits – Outtake 3
  • 00:06:46 Elton John’s Greatest Hits – Outtake 4a
  • 00:07:19 Elton John’s Greatest Hits – Outtake 4b
  • 00:15:29 Weihnachten in Gotham City – Outtake 1
  • 00:16:13 Weihnachten in Gotham City – Outtake 2
  • 00:16:34 Weihnachten in Gotham City – Outtake 3
  • 00:19:55 Weihnachten in Gotham City – Outtake 4
  • 00:22:49 Data seine Captains auf der Brücke – Outtake 1
  • 00:28:07 Data seine Captains auf der Brücke – Outtake 2
  • 00:40:09 Weihnachten in Gotham City – Outtake 5
  • 00:40:37 Outro: Oh Suicide Tannenbaum)

6 Antworten auf „Türchen 24“

  1. Ich hab Türchen 24 gerade noch nachgehört und möchte doch eie Lanze für den Paketboten brechen … ich weiß nicht, wie das da ist, ich kenn das nur von Briefen, dass man die eben nicht einwerfen soll, wenn die falsche Adresse draufsteht. Selbst wenn man zu wissen meint, wer gemeint ist, kann man ja nicht sicher sein, und es sollen eben Situationen vermieden werden, dass die falsche Person den Brief bekommt und dann vielleicht deinen Arztbrief liest oder so … ist natürlich eher ein Thema bei häufigen Nachnamen, aber manchmal wohnen z.B. auch die Schwiegereltern in der Nähe mit demselben Namen, die dann vielleicht Post sehen, die sie nicht sehen sollen … sowas halt. Außerdem soll die Post zurück an den Absender, damit z.B. die Krankenkasse nicht jahrelang die Post an die falsche Adresse schickt, ohne das überhaupt zu wissen.
    Nervig ist es trotzdem, wenn man sein Paket so nicht bekommt, aber der Paketbote muss weder dumm noch fies sein, um das so zu machen.

    Der Krimi mit dem nicht geronnenen Blut? Ich denk an “have his carcase / zur fraglichen Stunde” von Dorothy Sayers

    1. Der Krimi stimmt, “Zur fraglichen Stunde”, das war es tatsächlich gewesen.
      Ich hatte auch schon danach gesucht, weil ich ihn mal wieder lesen wollte, hatte dann aber nur antiquarische Ausgaben zu Höchstpreisen gefunden (ich sehe gerade, dass es jetzt wieder preiswertere Exemplare zu finden gibt.) Was ich aber gefunden habe, waren auf Youtube zum einen (leider nur teilweise) englische Audio Books und die tolle britische “Lord Peter Wimsey”-TV-Serie.

      Was die Paketboten betrifft, gebe ich zu, dass wir uns vielleicht wirklich nicht besonders nett waren. Was auch immer da bei dieser Sendung schief gegangen ist, und aus welchen Gründen auch immer, und auch wenn es ärgerlich ist, aber die Paketboten hatten dieses Jahr wirklich keinen leichten Job. Das darf man auch nicht vergessen.

        1. Das ist auch nicht die einzige Adaption. Es gibt noch eine weitere, frühere Serien-Verfilmung von Lord Peter Wimsey aus den 70ern, mit Ian Carmichael in der Hauptrolle, den ich zwar angenehmer finde, allerdings ist Edward Petherbridge (der aus der “Have his carcase”-Verfilmung) optisch viel näher an der Vorlage.
          Findet man auch leicht auf Youtube.

  2. Jetzt hab ich in beide Versionen reingeschaut, die mit Edward Petherbridge entspricht wirklich erstaunlich genau dem, was ich mir beim Sayers-Lesen immer vorgestellt habe, auch die anderen Rollen und das ganze Setting.

    Eure podcasts sind echt anstrengend 😉 erst gibts so lange Folgen, und danach hab ich immer eine ganze Liste von Sachen, die ich auch mal angucken oder lesen könnte – für so viel Vergnügen hab ich doch gar keine Zeit … 🙂

    1. 🙂 Uns geht das auch nicht anders: Die Liste von Dingen die wir gerne besprechen wollen, dürfte länger als unsere jeweilige Lebenserwartung sein. Diese Liste neigt auch noch dazu länger satt kürzer zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.